03. September 2016: Zum 1. Dekanats-Ministrantentag im Dekanat Braunschweig sind alle Minis unserer Gemeinde herzlich eingeladen. Bei Spiel, Spaß, Aktionen und Gottesdienst wird dieser Tag für alle ein schönes Erlebnis. Nähere Infos folgen.

am Sonntag , 21. August um 10:00 Uhr

Bitte beachten Sie die geänderte Gottesdienstzeit!

Samstag, 27. August 2016, ganztägig

Das Paddeln auf Schunter und/oder Oker kann je nach Wasserstand zu einem wirklich spannenden Erlebnis werden. Also: Schnell angemeldet und mitgemacht!

Alle Kinder, die zur Zeit die dritte Klasse besuchen, sind herzlich eingeladen.

Zur gemeinsamen Wallfahrt brachen am Samstag, 18. Juni 2016, Ministrantinnen und Ministranten aus den acht nordwest-deutschen (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Osnabrück, Paderborn und Münster auf. Unter dem bewährten Motto "Ich glaub an dich" waren wieder mehrere tausend Messdienerinnen und Messdiener aller Altersgruppen dabei.

Mit einer „Musikalischen Weltreise“ stellte sich das neugegründete Instrumental-Ensemble und Orchester PRO MUSICA am Sonntag, 12. Juni, in der Kirche St. Marien der Gemeinde und der Öffentlichkeit vor. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm enthielt alte Volksmelodien, offizielle und inoffizielle Hymnen, populäre Folklore, bekannte Traditionals und schwungvolle Tänze aus Europa, Asien, Afrika, Australien sowie Nord- und Südamerika – darunter zahlreiche, auch hierzulande bekannte und beliebte Ohrwürmer.

Eine musikalische Reise durch 5 Kontinente

Sonntag, 12. Juni 2016, 17 Uhr, Kirche St. Marien, Braunschweig-Querum, Köterei 3

Montag, 6. Juni 2016, 19 Uhr im Pfarrheim St. Marien

Thema: Die Diakoniestation Braunschweig -
Zusammenwirken ehrenamtlicher und professioneller Hilfe

 

Openairgottesdienst und Gemeindefest

Sonntag, 5. Juni, 10:00 Uhr  - Don Bosco Haus in Hondelage
(Eine Woche später als ursprünglich veröffentlicht!)

Gottesdienst | Mittagessen | Spiel und Spaß | Kaffee und Kuchen

Teilnehmen und mitgestalten, das waren und das sind die Herausforderungen für Kirche, für unsere Gemeinde St. Marien. Aus diesem Grund hat uns die große Resonanz gefreut und zugleich bestärkt, die wir auf unsere Einladung zur Präsentation der Kirchenraum-Gestaltung erleben durften.